Traumatherapie und EMDR-Tag 2021

Traumatherapie und EMDR-Tag 2021

Teilnahmevoraussetzung

EMDR (EMDRIA) Grundlagenseminar über

  • Curriculum „Spezielle Psychotraumatherapie mit Kindern & Jugendlichen (DeGPT)“- AFKV
  • Curriculum „EMDR als Methode zur Therapie PTBS bei Erwachsenen“ – AFKV
  • externes Weiterbildungsinstitut

 

Inhaltliche Gestaltung: Gruppensupervision und Sonderprotokolle

Gruppensupervision (Dr. M. Meusers)

Freitag, 04.06.2021    15:00 – 19:15 Uhr (5 UE)

  • EMDR bei Suchtverhalten – Vorstellung von Suchtprotokollen
  • Supervision schwieriger Behandlungsfälle
  • Möglichkeit zur Fall- und Videozertifizierung nach DeGPT/EMDRIA

In Abhängigkeit zu den Anmeldezeiten wird eine zweite SV-Gruppe eingerichtet (A. Berger).

 

Sonderprotokolle (A. Berger)

Samstag, 05.06.2020  10:00 – 16:30 Uhr (8 UE)

  • EMDR in der Behandlung von Depression
    (Aktueller Forschungsstand und Behandlungsplanung/Sonderprotokoll)
  • Regisseurtechnik / Albtraumbearbeitung

 

Teilnahmegebühr

Gesamtgebühr: 260 € (227,50 € für PiA’s)
Beide Tage sind unabhängig voneinander buchbar.
Freitag:  100 € (87,50 € für PiA´s)                             Samstag:  160 € (140€ für PiA’s)

 

Fortbildungspunkte
Die Akkreditierung durch die PTK-NRW wird beantragt.

 

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte folgendes Formular:

Anmeldung_Traumatherapie und EMDR-Tag